Haftung für Inhalte

Der Inhalt der Website des Taxiverbandes Zürich (nachstehend "TVZ" genannt) wird sorgfältig ausgewählt und auf dem neuesten Stand gehalten. Wird eine ältere Information publiziert, ist das Datum angegeben und sie entspricht dem Wissenstand zur Zeit ihrer Erstellung. In Beiträgen, die mit Namen gekennzeichnet sind, wird die Meinung der Autoren vertreten, die nicht unbedingt der Meinung des TVZ entspricht.

Haftung für Links

Der TVZ überprüft die verlinkten Webseiten immer wieder auf Rechtmässigkeit und Aktualität. Es ist aber nicht möglich, die verlinkten Webseiten ständig zu überprüfen. Sollte auf einer der verlinkten Webseiten trotzdem ein unrechtmässiger Inhalt erscheinen oder eine Information, die nicht dem neuesten Stand entspricht, übernimmt der TVZ keine Haftung. Sobald man im TVZ von fragwürdigen Inhalten auf den verlinkten Webseiten erfährt, wird der Link sofort entfernt. Entsprechende Hinweise weiss man beim TVZ zu schätzen.

Haftung für Angebote und Nutzung

Als Informationsbetreiber mit Sitz in der Schweiz unterliegen wir schweizerischer Gesetzgebung und Rechtsprechung, in Ausgestaltung und Präsentation unserer Angebote. Gäste aus dem Ausland besuchen und nutzen unsere Website auf eigenen Wunsch und auf eigene Verantwortung. Nutzen User Informationen, Ideen und Konzepte unserer Seiten, bleiben sie dabei für die Einhaltung länderspezifischer Gesetze und Verordnungen selbst verantwortlich. Usern, die einer Rechtsordnung unterstehen, welche die Nutzung der Dienstleistungen des Taxiverbandes Zürich untersagt, oder Usern, die unseren Disclaimer nicht akzeptieren, ist der Zugriff und die Nutzung der Website Taxiverbandes Zürich nicht gestattet. Der TVZ lehnt jede Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art (einschliesslich Fahrlässigkeit) aus dem Zugriff auf ihre Website oder ihre Elemente und Links und deren Inhalte (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung der Website oder ihrer Elemente und Links und deren Inhalte) im gesetzlich zulässigen Rahmen ab. 

Urheberrecht

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. 
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Schweizer Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten obliegen der Zustimmung des TVZ und werden in Wiederhandlungen gesetzlich geahndet. 

Datenschutz und Datensicherheit

Der TVZ haftet nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens der User oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel der User oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe der User oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer u.s.w.) die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

Der TVZ kann die Daten der Webseitenuser oder der Kunden verarbeiten, wenn es notwendig ist zum Ermitteln und Stoppen von in betrügerischer Absicht gelieferten Informationen sowie rechtswidriger oder vertragswidriger Inanspruchnahme, bzw. Missbrauch oder Schädigung, des TVZ oder der Webseite. Zu diesem Zweck darf der TVZ auch Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von Cookies ermitteln und verarbeiten, um aus dem Gesamtbestand aller aktuellen Informationen diejenigen herauszufinden bei denen tatsächliche Anhaltspunkte für Missbrauch bestehen. Der TVZ  kann diese Daten an Strafverfolgungsbehörden sowie in ihren Rechten verletzten Dritten übermitteln.

Die Besucher der Webseite des TVZ  haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Benutzer sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten, wenn nötig Passwörter in regelmässigen Abständen ändern und so gestalten dass man sie nicht leicht ermitteln kann.

©® Taxiverband Zürich, 2012 - 2017